Bedingungen und Vorgehensweisen

Allgemeine Bedingungen

  • Rauchen ist im Gästehaus nicht erlaubt. Alternativ kann auf der Veranda geraucht werden. Bei Schändung des Rauchverbotes haben wir das Recht, Kosten für das eventuelle Waschen von Textil u.ä. zu berechnen.
  • Drogenkonsum ist nicht erlaubt im Gästehaus oder auf das Land des Gästehauses. Bei Schändung des Drogenkonsumverbotes haben wir das Recht Ihnen zu entfernen aus das Gästehaus und das Land des Gästehauses.
  • Haustiere nicht erlaubt.
  • Zwischen 15.00 und 18.00 Uhr am Ankunftstag können Sie den Schlüssel für das Gästehaus abholen. Wenn Sie nach 18.00 Uhr ankommen, müssen Sie das im Voraus an den Vermieter melden. Am Abreisetag müssen Sie das Gästehaus um spätestens 11.00 Uhr verlassen haben, ausser Sonntag. Wenn Sie am Sonntag das Gästehaus verlassen, dann müssen Sie das Gästehaus um spätestens 18.00 Uhr verlassen haben.
  • Sie dürfen das Gästehaus mit höchstens 8 Personen benutzen. Die Personenanzahl darf nicht größer sein, als auf der Buchungsbestätigung angegeben ist.
  • Als Vermieter sorgen wir dafür, dass das Gästehaus frisch, sauber und mit bezogenen Betten versehen ist.
  • Bei Abreise sorgen Sie dafür, dass abgewaschen ist (oder die Geschirrspülmaschine ist leergeräumt), der Kühlschrank leergeräumt ist, der Abfall aus dem Eimer entfernt wurde und bei der Hintertür steht, die Wohnung besenrein ist und die Betten abgezogen sind und die ganze Wäsche zentral im Flur zusammengetragen wurde.
  • Defekte, Störungen und Beschwerden bitten wir schnellstens bei uns melden, so dass wir die Gelegenheit bekommen, diese so schnell wie möglich zu beseitigen.
  • Der Vermieter ist nicht haftbar für Schaden oder Verletzungen am Eigentum von Gästen, die während dem Aufenthalt auf unserem Gelände oder im Gästehaus entstehen.
  • Der Mieter oder seine / ihre Begleiter, sind hauptsächlich haftbar für Verlust oder Schaden am Gästehaus oder Schaden, der am Gästehaus oder Gelände entsteht, wenn dieser direkt oder indirekt mit dem Aufenthalt zusammenhängt.

Stornierungsbedingungen

  • Sowohl wir als Sie sind an die Buchung gebunden, sobald die Buchung von uns bestätigt wurde, und die Anzahlung bzw. in einigen anderen Situationen der Gesamtmietbetrag eingegangen ist.
  • Wenn die Anzahlung nicht rechtzeitig eingeht, haben wir das Recht, die Buchung zu annullieren. Wenn die Endabrechnung nicht rechtzeitig stattfindet, fassen wir das als Stornierung Ihrerseits auf und gelten unsere Stornierungsvorschriften. Die Zahlung wird definiert als der Moment, in dem der Gesamtbetrag auf unserer Rechnung eingegangen ist.
  • Sie können eine Buchung schriftlich, auf dem Postweg oder via Mail, stornieren. Sie erhalten eine schriftliche Stornierungsbestätigung von uns.
  • Bei Stornierung bis 3 Wochen vor Reservierungsdatum werden keine Kosten in Rechnung gebracht und erhalten Sie den Gesamtbetrag zurück. Bei Stornierung zwischen 3 und 2 Wochen vor dem Reservierungsdatum, berechnen wir 50% der gesamten Aufenthaltskosten, bei Stornierung zwischen 1 und 2 Wochen vor Reservierungsdatum werden 75% der Kosten fällig und bei Stornierung ab 1 Wochen vor Reservierungsdatum 100% der Kosten.

Buchungsverfahren

  • Sie können eine Buchungsanfrage sowohl über die Website, per Mail als auch telefonisch starten. Sie erhalten eine Reservierungsbestätigung von uns.
  • Wir werden Sie per Mail um ergänzende Informationen bitten.
  • Danach ist unser Streben, Ihnen die Buchungsbestätigung einschließlich der Rechnung innerhalb von 5 Arbeitstagen per Mail zuzusenden. In dieser schriftlichen Buchungsbestätigung sind alle Daten zur Buchung, Anzahlung und Endabrechnung enthalten. Kontrollieren Sie die Buchungsbestätigung auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Sollte etwas nicht korrekt sein, bitte an den Vermieter melden, so dass wir Ihnen eine angepasste Buchungsbestätigung zusenden können.
    • Anzahlung
      Bei Buchungen, die mehr als sechs Wochen im Voraus getätigt werden, zahlen Sie die Hälfte der Mietsumme zur Bestätigung der Reservierung an. Die Hälfte des Gesamtbetrages muss innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Rechnungsdatum auf unserem Konto eingegangen sein. Die Anzahlung wird bei der Endabrechnung in Minderung gebracht. Rechnungsstellung für Gäste außerhalb der Niederlande findet in Euros statt zu dem aktuell gültigen Wechselkurs. Sie erhalten von uns eine Bestätigung für die Anzahlung.
    • Endabrechnung
      Der restliche Mietbetrag muss spätestens 6 Wochen vor Ankunft auf unserem Konto eingegangen sein. Sobald die restliche Miete empfangen ist, senden wir Ihnen eine/n Quittung / Voucher. Diesen Voucher müssen Sie zur Urlaubsadresse mitnehmen und er muss bei uns abgegeben werden.
  • Buchen Sie Ihren Aufenthalt 6 Wochen oder kürzer vor Ankunftsdatum, dann muss die gesamte Mietsumme innerhalb von 10 Arbeitstagen überwiesen sein. Wenn Sie Ihren Aufenthalt 14 Tage vor Ankunft buchen, muss der gesamte Mietbetrag spätestens 2 Tage vor Ankunft auf unserem Konto stehen oder wenn dies vorher so mit uns vereinbart wurde, kann der Betrag bar bei Ankunft bezahlt werden.
  • Sowohl wir als Sie sind an die Buchung gebunden, sobald die Buchung von uns bestätigt wurde, und die Anzahlung bzw. in einigen anderen Situationen der Gesamtmietbetrag eingegangen ist.
  • Wenn die Anzahlung nicht rechtzeitig eingeht, haben wir das Recht, die Buchung zu annullieren. Wenn die Endabrechnung nicht rechtzeitig stattfindet, fassen wir das als Stornierung Ihrerseits auf und gelten unsere Stornierungsvorschriften. Die Zahlung wird definiert als der Moment, in dem der Gesamtbetrag auf unserer Rechnung eingegangen ist.